Die Vest Saga   Die Tochter des Kaisers  176 Seiten, Taschenbuch    ISBN: 978-3744821414      D: 9,90€

Klappentext:

Vest Riclenchusin 1236. Der 14jährige Kilian nimmt Reißaus, nachdem er von seinem Vater brutal zusammengeschlagen wurde. Er flieht mit seinem Pferd in ein naheliegendes Waldgebiet. Durch einen Kampf mit zwei unverschämten Junkern wird er schwer verwundet. Ein Köhler, der im Dienst eines Frauenklosters steht, nimmt sich seiner an und ersetzt mit ihm seinen lang vermissten Sohn. Nach elf Jahren lernt Kilian Ada kennen und verliebt sich in sie. Ada wird schwanger. Für die hinterlistige Äbtissin ist das eine Katastrophe. Ada ist keine Novizin, wie sie immer glaubte. Sie wurde als vierjähriges Stauferkind von Slawenkriegern entführt und der Magistra des Klosters gegen Geld zur Obhut überlassen. Doch dann kündigt sich Slawenfürst Johan I. an. Um in der Reichspolitik mitmischen zu können, will der Witwer Ada zur Frau nehmen. Die beiden wollen nach Dortmund fliehen, doch dann überschlagen sich die Ereignisse …


                                                                                                                           Vestsaga auf Facebook